LYRIC

[Songtext zu „Dein“]

[Intro]
Uuh
Ey, ah
Aah, ah, ja

[Part 1]
Du verstehst mich falsch, ich will nur, dass du weißt
Ich bin da, doch ich habe keine Zeit für den Shit
Weil ich einfach nicht mehr weiß, wer du bist
Weil ich einfach nicht mehr weiß, wer ich bin
Weil ich einfach nicht mehr weiß, wer wir sind
Weil ich einfach nicht mehr we-ei-ei-eiß, aah

[Hook 1]
Ich bin dein, ich bin dein, dein, dein, dein (ich bin dein)
Ich bin dein, ich bin dein, dein, dein, dein (ey)

[Part 2]
Es war nicht erkennbar (ey), ja, wir haben uns verändert (ey)
Zwei Jahre später bin ich längst da, wo ich sein wollt' (mhh)
Ey, ja, du bist da, wenn ich dich brauch'
Ich komm' schon klar, ich halt' das aus
[?], ah, ah (mhh)
Hold on to something that's real, yeah
Hey, sorry, ja, wir seh'n uns nie wieder
Denn love is hell, love is pain
All die Leute komm'n und geh'n
Und was echt ist, das bleibt
Und keiner weiß, was es heißt
Ja, mein Herz ist auch Eis
Ja, mein Herz ist aus— ah, ah

[Hook 2]
Ich bin dein, ich bin dein, dein, dein, dein (ich bin dein)
Ich bin dein, ich bin dein, dein, dein, dein (dein, ah)
Ich bin dein, dein, dein, dein, dein (uuh, ah)
Ich bin dein, dein, dein, dein

[Outro]
Mh, dein, dein, dein
Aah, ja, aah, ja

Added by

admin

SHARE

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About "Dein"

?

Dein Track info

Copyright © SANITO
Phonographic Copyright ℗ SANITO

Video